Mut tut gut

Was sage ich, wenn mich jemand beleidigt?

Wie kann ich mich stark und selbstbewusst durchsetzen?

Wann und wie darf ich mich körperlich wehren?

 

Das Ziel des Selbstbehauptungskurses ist die Stärkung des Selbstbewusstseins und der richtige Umgang mit Konfliktsituationen. Hierzu dienen Körperübungen, Rollenspiele, Fantasiereisen, Geschichten, Trainings auf Turnmatten,...

 

Kursinhalte

1. Persönlichkeitsstärkung

2.Grenzen setzen und NEIN sagen

  • Umgang mit Beleidigungen unter Gleichaltrigen

3. Prävention sexueller Gewalt

  • Den eigenen Körper und seine Stärke bewusster wahrnehmen
  • Die körperliche Durchsetzungskraft stärken
  • Situationen einschätzen und Lösungen suchen
  • Unterschiede zwischen guten und schlechten Geheimnissen kennen
  • Sich und den eigenen Gefühlen vertrauen
  • Hilfe einfordern, sich helfen lassen
  • Dein Körper gehört dir
  • Recht auf Nein sagen
  • Du bist nicht Schuld (Schuldfrage klären)

4. Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Informationen an die Eltern zur Prävention sexueller Gewalt und zur Stärkung der Kinder im Alltag

Kursleitung:

Christina Thalmann (Schulsozialarbeiterin, Lehrerin, Pallas-Expertin)

 

Zielgruppe:

Kinder ab obligatorischem Kindergarten bis 2. Klasse

 

Teilnehmer:

Min. 10, max. 14 Kinder

 

Kursort:

Sporthalle 3, Schulhaus Oberkirch

 

Kurszeit:

Mittwoch, den 29.4., 6.5., 13.5., 20.5. und 27.5.2020

jeweils von 13.30 - 15.30 Uhr

 

Kurskosten:

Mitglieder Frauenbund Oberkirch (auch Neuanmeldungen) Fr. 100.--, Nicht-Mitglieder Fr. 130.--

 

Anmeldung für den Kurs ab 6. Januar 2020 bitte an tine.burtolf@gmail.com